DMEA on demand 

Mit dem Leistungsportfolio Archivar 4.0 sicher in die digitale Krankenhauszukunft

Ein wichtiges DMEA-Highlight: Wie Krankenhäuser mit Archivar 4.0, dem Portfolio an zertifizierten Services und Tools der DMI Gruppe, ihre Datenkompetenz professionalisieren und Compliance gewährleisten. So gewinnen Leistungserbringer Sicherheit für die Bewältigung aktueller und künftiger Herausforderungen – auch im Kontext von Telematikinfrastruktur, eVV und B3S.

Informationssicherheit, technische Kommunikationsfähigkeit, Prozessoptimierung und Wissensgenerierung: So lauten die Kernanforderungen an die Gesundheits-IT. Im Zentrum steht dabei die digitale konsolidierte Patientenakte. Dank standardbasierter Interoperabilität, im Einklang unter anderem mit KHZG und ISiK, ist sie kompatibel mit allen KIS, Fachanwendungen und Datenszenarien. Damit bildet sie das Fundament für professionelles Datenmanagement.

Erleben Sie auch nach der DMEA 2022 viele interessante Aspekte unseres Angebots auf unserem digitalen Messestand.

DMI Programm zur DMEA 

Expert*innenrunde

Wissen aus Patientendaten generieren 

Voraussetzungen und Mehrwerte
Ansehen

Webinare 

Informationssicherheit

Anforderungen managen und Herausforderungen annehmen
Ansehen

eVV-Compliance

Schlanke Prozesse bei der MD-Prüffallbearbeitung mit AVP
Ansehen

Digitalisierung des Rechnungseingangs 

Umsetzung und Prozessvorteile
Ansehen

FHIR® & Cloverleaf®

Info-Webinar
Ansehen

5 Fragen zum Thema Erlössicherung gemäß eVV

Michael Reiter im Interview mit Annett Müller
Ansehen

Termin herunterladen