Springen Sie zur Hauptnavigation

Springen Sie zum Hauptinhalt



Logo und Suche, Navigation Dauerpunkte


Logo DMI

Hauptnavigation 1. Ebene



Hauptnavigation 2. Ebene


Foto: naj.AdobeStock

Hauptinhalt


Wandel braucht Wurzeln

Kopfweiden sind seit jeher ein prägendes Element der „Münsterländer Parklandschaft“. Sie begleiteten die Menschen in dieser Region nachhaltig und verlässlich durch alle Veränderungen und Wandlungen.  Darüber hinaus sind sie mit ihren natürlichen Höhlen ein wichtiger Bestandteil des Artenschutzes, denn sie bieten Lebensraum für bedrohte Tierarten wie Fledermäuse und Steinkäuze und dienen Moosen und anderen Pflanzen als sichere Heimstätte.

Dieser knorrige und urwüchsige Baum ist tief verwurzelt mit den Menschen in der Region, die ihn immer wieder neu nutzen und pflegen, und mit der Natur, in die er eingebettet ist. Mit dieser Verwurzelung und dieser Tradition der Anpassung an Veränderungen ist die Kopfweide geradezu ein Sinnbild für ein nachhaltiges Erfolgskonzept.

Als ein fest in der Region verwurzeltes Traditionsunternehmen hat DMI gern die Patenschaft für diese Kopfweiden am Aasee übernommen. Seit über 50 Jahren begleitet das Münsteraner Familienunternehmen - mittlerweile in der 3. Generation - Krankenhäuser und Einrichtungen des Gesundheitswesens mit Archivierungs- und Digitalisierungsdienstleistungen, die sich stets neu an die Herausforderungen und jeweiligen Bedarfe angepasst haben. Als führendes Unternehmen der Branche hat DMI mit eigenen Weiterentwicklungen stets neue Maßstäbe gesetzt. Mit seinen heute über 1.000 Mitarbeitern in ganz Deutschland ist DMI der zuverlässige Partner für nachhaltige Langzeitkonzepte in der Nutzung und Bereitstellung von Patienteninformationen in über 800 Krankenhäusern.

Mit der agilen IT-Serviceplattform „Archivar 4.0“ unterstützt DMI das Gesundheitswesen im Digitalen Wandel mit Mehrwerten zur Förderung der Informationssicherheit, Kommunikationsfähigkeit, Prozesseffizienz und Wissensgenerierung auf der Grundlager digitaler, interoperabler Patientenakten.

Aber auch in der eigenen Organisation setzen wir auf immer mehr Nachhaltigkeit. So gestalten wir die Kommunikation sowohl mit unseren Kunden als auch mit unseren Lieferanten nahezu komplett papierlos. Die Transportlogistik zwischen unseren Standorten und unseren Kunden erfolgt klimaneutral.

DMI bietet seinen Mitarbeitern mit der Nutzung von E-Bikes eine Möglichkeit, den Weg zur Arbeitsstätte und die Mobilität im privaten Umfeld gesünder und emissionsfrei zu gestalten.

Wir wissen, dass die Wurzeln unseres Erfolges als Unternehmen nicht zuletzt von der Pflege der Beziehungen zu unseren Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern bestimmt werden. Dafür brauchen wir alle eine intakte Umwelt, zu deren Pflege DMI mit dieser Baumpatenschaft einen weiteren Beitrag leisten möchte.


Fußzeile, Wiederholung Navigation Dauerpunkte