Springen Sie zur Hauptnavigation

Springen Sie zum Hauptinhalt



Logo und Suche, Navigation Dauerpunkte


Logo DMI

Hauptnavigation 1. Ebene



Hauptnavigation 2. Ebene



Hauptinhalt


06.02.2018

„Rasputin“ hilft Deutsch zu lernen

Kinderbuchvorlesung für geflüchtete Kinder mit Telgter Co-Autor

Ein kleine aber gelungene Aktion war die Vorleserunde mit Reinhold Schmelter und den überwiegend syrischen Kindern.

In der Kantine von DMI fand die gemütliche Leserunde bei Kakao und Keksen statt.

Sherervan Mohammad aus der IT zeigte ihr Sprachtalent bei der Übersetzung ins Kurdische und Arabische.

Kuschelige Lesezeichen, sowie Buch und Hörspiel, sollen als Geschenk die Leselust zu Hause aufrecht halten.

Eine persönliche Widmung vom Co-Autor macht jedes Buch einzigartig.

Münster-Roxel, 25.01.2018 – Spracherwerb ist der erste Schritt zur gelungenen Integration. Das sieht auch Kinderbuch-Co-Autor Reinhold Schmelter aus Telgte so. Gemeinsam mit dem Münsteraner Archivierungsdienstleister DMI lud er Kinder aus geflüchteten Familien zu einer gemütlichen Vorlesestunde in Roxel ein. Die Kinder zum Lesen deutscher Texte zu motivieren, um so spielerisch die deutsche Sprache zu lernen, war die Idee des Nachmittages.

„Rasputin war eine besondere Ratte. Er konnte lesen. Es gab für ihn nichts Schöneres.“ – gebannt lauschten die überwiegend syrischen Kinder der Geschichte von Reinhold Schmelter. Der Kinderbuch-Co-Autor und Verleger aus Telgte liest extra langsam, denn seine kleinen Zuhörer verstehen noch nicht viel Deutsch. Mit ihren Familien sind sie vor dem Krieg in Syrien geflohen und haben in Roxel eine zweite Heimat gefunden.

„Mit ‚Rasputin‘ wollen wir bei Kindern allgemein die Lust am Lesen und das Interesse für das Medium Buch wecken“, so Co-Autor Reinhold Schmelter. „Für Kinder mit fremder Herkunft ist Lesen besonders wichtig, um die Sprache zu lernen.“ Dem 56-jährigen Unternehmer ist die Förderung der Leselust und
-kompetenz eine Herzensangelegenheit.

Unterstützung bekommt er dabei von seinem Bruder Christoph Schmelter, Geschäftsführer bei DMI: „Wir freuen uns, dass wir hier in Roxel Nachbarschaftshilfe leisten können. ‚Rasputin‘ ist ein tolles Konzept zur Leseförderung, bei dem wir gerne mithelfen“,  so Christoph Schmelter - und an die Kinder gerichtet: „Wenn ihr fleißig weiter übt, deutsch zu sprechen, sehen wir uns vielleicht irgendwann hier bei DMI wieder.“

Spracherwerb als Grundstein zur Integration, das kennt auch Sherevan Mohammad. Die junge syrische Kurdin lebt seit zwei Jahren in Deutschland und absolviert bei DMI ein duales IT-Studium. In der Vorleserunde übersetzte sie synchron die Geschichte von „Rasputin, die Leseratte“ ins Kurdische und Arabische. Aus eigener Erfahrung berichtete sie den Kindern, wie wichtig es sei auf dem Weg zum Traumberuf schnell Deutsch zu lernen.
Damit das auch gelingt, wurden die Kinder zusätzlich mit Hörbuch und Übungsheften von ‚Rasputin‘ ausgestattet. „Wir können damit in der Betreuung sehr gut weiterarbeiten“, findet Ursel Schröer-Hüls. Die ehrenamtlich engagierte Roxelerin kümmert sich um die Kinder im Alltag. „Die Kinder hatten richtig Spaß an Rasputin und das Buch wird sie weiter beim Deutsch lernen begleiten.“


Das Buch und die Autoren
Gemeinsam mit der Hauptautorin Monika Flügel schrieb und verlegte Reinhold Schmelter das 40-seitige Kinderbuch, welches 2008 im Edition LesArt-Verlag erschien. Die kindgerechte Förderung von Lesekompetenzen ist Kern des pädagogischen Konzeptes.  Das Projekt umfasst auch weitere Materialien, wie ein Hörbuch, Unterrichtshilfen, Kinderlied etc.
Mehr Infos: www.rasputin-die-leseratte.de

Reinhold Schmelter unterstützt auch mit persönlichem Engagement Grundschulen im Kreis Münster/Warendorf, um mit ‚Rasputin‘ die Kinder für das Lesen zu begeistern. Der Unternehmer aus Telgte besucht ehrenamtlich Grundschulen in Münster und Umland, um mit ‚Rasputin‘ die Leselust der Kinder zu wecken.
Beruflich hat er sich mit der Black&Yum Genussrösterei über die Grenzen der Region einen Namen gemacht: 2012 nahm die internationale Gourmet-Vereinigung „Chaîne des Rôtisseurs“  mit Sitz in Paris ihn und sein Telgter Spezialitätenrösterei als Mitglied auf. 2014 wird die Rösterei vom Magazin „Der Feinschmecker“ als eine der besten Röstereien Deutschlands empfohlen.

Kontakt: www.blackandyum.de



Fußzeile, Wiederholung Navigation Dauerpunkte