Springen Sie zur Hauptnavigation

Springen Sie zum Hauptinhalt



Logo und Suche, Navigation Dauerpunkte


Logo DMI

Hauptnavigation 1. Ebene



Hauptnavigation 2. Ebene



Hauptinhalt


18.12.2014

Firma DMI aus Münster spendet Sicherheit für Kinder aus der Region

Mit einer Spende von 50 Warnwesten für Kinder unterstützt die Firma DMI Archivierung aus Münster die Sicherheit der kleinen Patienten in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Diakonie-Klinikums Schwäbisch Hall.

Das Münsteraner Unternehmen engagiert sich unter  dem Motto "Verantwortung für Sicherheit". Als Dienstleiser für die Archivierung und Sicherung von Patientenakten liegt DMI besonders auch die Sicherheit von Kindern am Herzen. So freuten sich Chefarzt Prof. Dr. Andreas Holzinger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Carmen Heintzeler über die 50 Warnwesten.  Die reflektierenden Warnwesten zeigen besonders im Verkehr ihre Wirkung sowie in der Dämmerung und in der Dunkelheit, wo die Aufmerksamkeit auf die Kinder gerichtet sein sollte. Bereits auf dem Diak-Gelände kommen die Westen zum Einsatz, wenn in der „dunklen“ Jahreszeit Therapieangebote  oder Schulbesuche  auf dem Diak-Gelände wahrgenommen werden. Jedes Kind darf die Warnwesten nach dem stationären Aufenthalt mit nach Hause nehmen.
 
 
Manuela Giesel
Öffentlichkeitsarbeit
Evang. Diakoniewerk
74523 Schwäbisch Hall

www.dasdiak.de



Fußzeile, Wiederholung Navigation Dauerpunkte