Springen Sie zur Hauptnavigation

Springen Sie zum Hauptinhalt



Logo und Suche, Navigation Dauerpunkte


Logo DMI

Hauptnavigation 1. Ebene



Hauptnavigation 2. Ebene



Hauptinhalt


11.11.2014

Karrierechancen nutzen

Interessierte informieren sich über DMI auf Veranstaltungen der FH Münster/Steinfurt und der Hochschule Osnabrück

Einblick in das Arbeitsumfeld bei DMI und detaillierte Antworten auf fachliche Fragen: Die Beratung durch Susanne Köttker sowie (v. l.) Stefan Mueller-Mielitz, Hannes Zehrer und Stephan Brinkhaus (nicht im Bild: Alexander Jordan) kam bei Studenten und Absolventen während der Firmentage in Steinfurt und Osnabrück sehr gut an.

Traumnote für den Nachwuchs: Achille Nana Chimi, Student der Hochschule Mannheim bei Prof. Dr. Paul Schmücker und mit Alexander Jordan als fachlichem Betreuer, hat sein Bachelorstudium mit der Traumnote 1.0 abgeschlossen. Er erarbeitete das Thema „Konzept und Implementierung eines Softwaremoduls für die korrekte und vollständige Überprüfung von qualifizierten Zeitstempeln“. Die Praxisphase zur Vorbereitung der Abschlussarbeit absolvierte der Student von März bis April 2014 bei DMI in Münster.

Das Unternehmen wächst – und bietet Studierenden und Absolventen vielfältige Möglichkeiten für Praktika und für den Berufseinstieg. Als IT-Dienstleister in einem zukunftssicheren Markt erhielt DMI kürzlich auf Firmenkontaktmessen eine positive Resonanz.

Der Archivierungsspezialist präsentierte sich zum zweiten Mal auf der Tagung in Steinfurt und nutzte erstmals die „Chance“ in Osnabrück. Fachkundige Beratung erhielten Studierende, die eine Herausforderung im Gesundheitswesen suchen oder eine Bachelor- bzw. Masterarbeit in den Bereichen Informationstechnik, Informatik, Medizintechnik, Wirtschaftsinformatik oder Softwareentwicklung schreiben wollen, am DMI Stand. Sie erfuhren, welche komplexen Aufgaben und fachlichen Herausforderungen sich hinter dem Slogan „Verantwortung für Archivierung“ verbergen. Chancen bieten sich Interessierten insbesondere als Softwaretechniker  und Projektmanager zur Entwicklung und Implementierung von Technologien für das Medizinische Informations- und Archivierungswesen.

Für die Betreuung der Studenten sind bei DMI Susanne Köttker und Hannes Zehrer zuständig; auf den Veranstaltungen erhielten sie Unterstützung von Stefan Mueller-Mielitz sowie von Alexander Jordan und Stephan Brinkhaus, die beide auf einen erfolgreichen Karriereeinstieg im DMI zurückblicken. Hannes Zehrer: „Wir konnten den Tagungsteilnehmern aus erster Hand Einblick in unser Arbeitsumfeld bei DMI geben und ihre fachlichen Fragen ausführlich beantworten – das kam sehr gut an“.

Nähere Informationen finden Interessierte auf der DMI Karriereseite. Im kommenden Jahr wird das Unternehmen mit seinem Informationsangebot noch detaillierter auf die Anforderungen der verschiedenen Fachrichtungen eingehen.



Fußzeile, Wiederholung Navigation Dauerpunkte