Springen Sie zur Hauptnavigation

Springen Sie zum Hauptinhalt



Logo und Suche, Navigation Dauerpunkte


Logo DMI

Hauptnavigation 1. Ebene



Hauptnavigation 2. Ebene



Hauptinhalt


10.02.2016

Förderung von Studenten

DMI arbeitet mit der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zusammen

©WWU/Peter Grewer

Die Zuweisung der ProTalent-Studenten zu den Förderern erfolgt durch ein Bewerbungsverfahren der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster: Hannes Zehrer, Geschäftsentwicklung, DMI (links) mit den Studenten Stefanie Drerup (Informatik, Mathematik, Bachelor), Fabian Thiel (Mathematik, Bachelor) und Markus Schmetkamp (Mathematik, Master) ©WWU/Peter Grewer

Seit mehreren Jahren engagiert sich DMI im Stipendienprogramm „ProTalent“ der WWU in Münster. In diesem Jahr ist das Unternehmen erstmals „Silber-Förderer“: Zwei Studenten und eine Studentin erhalten eine finanzielle Unterstützung, der monatliche Betrag von jeweils 150 Euro wird im Rahmen eines Deutschlandstipendiums der Bundesregierung verdoppelt. Ende Januar 2016 fand die traditionelle Stipendienfeier in der Aula des Schlosses statt; Ziel der Veranstaltung ist – neben der Verleihung der Zertifikate – der persönliche Kontakt der Studenten mit ihren Förderern.
In diesem Jahr gab es erstmalig ein Vorprogramm für Freunde und Förderer, dabei lieferte ein Vortrag unter dem Titel „Übung für den Ernstfall – Studienhospital Münster und SimuScape der Medizinischen Fakultät – ein Lehrkrankenhaus für die praktische Ausbildung von Medizinstudierenden“ spannende  Einblicke in die praxisnahe Ausbildung künftiger Mediziner. Im Rahmen der Feierlichkeiten drehte sich eine Präsentation um das Thema Nanotechnologie.
Neben den offiziellen Programmpunkten boten die Feierlichkeiten gute Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen, die von Stipendiaten und Förderer intensiv genutzt wurden.



Fußzeile, Wiederholung Navigation Dauerpunkte